Praxiswissen Krankenpflegerecht

38,00 

Artikelnummer: 5005 Kategorie:

Beschreibung

Das Krankenpflege-Handbuch stellt für alle Fach- und Führungskräfte im Pflegebereich die praxisrelevanten rechtlichen Regelungen vor, u.a. Arbeitsrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arzneimittelrecht, Ausbildungs- und PrüfungsVO, Betreuungs- und Unterbringungsrecht, Haftungsrecht, Infektionsschutz, Krankenpflegegesetz, Patientenverfügungen, Qualitätssicherung. Ziel des Werkes ist es, den mit rechtlichen Fragen konfrontierten Fach- und Führungskräften im Pflegebereich konkrete und sofort umsetzbare Antworten zu geben. Für alle Fach- und Führungskräftekräfte in den Stations- und Pflegedienstleitungen sowie Studierende der Fachhochschulen im Bereich Sozialwesen.

Erstellt wurde das Werk unter Mitarbeit von: Dr. Eckhard Bloch (DAK-Gesundheit, Hamburg), Gerd Dielmann (ver.di, Berlin), Prof. Dr. Volker Großkopf (Katholische Hochschule NRW, Köln), Dr. Christian Jäkel (Berlin), Hannelore Josuk.

Zusätzliche Information

Gewicht586 kg
Größe24.0 × 16 × 1.9 cm
Herausgeber

Volker Großkopf

Aus der Reihe

Soziale Arbeit in Studium und Praxis

Auflage

1. Auflage

Erscheinungsdatum

01.08.2010

Seitenumfang

346 Seiten

Einband

Paperback (Softcover)

ISBN

978-3-406-58050-5 

Verlag

C.H. Beck

Rezensionen

„(…) Persönlich finde ich das Werk sehr gut und hilfreich für die täglich Arbeit, da es gelungen ist wichtige juristische Themen für Pflegekräfte verständlich und alltagstauglich aufzubereiten. Die problemorientierte Darstellung erleichtert es, schnell das gesuchte Thema zu finden. Die einzelnen Kapitel sind gründlich, aber nicht langatmig bearbeitet und für weitere Informationen finden sich häufig am Ende eines Kapitels Webadressen oder andere Quellen zur Vertiefung eines Themas.“
Ulrike Leone in: Wund Management 06/2013, zur 1. Auflage

„(…) Das Werk ist eine kompetente Hilfe für alle Fach- und Führungskräfte in den Stations- und Pflegedienstleitungen sowie Studierende der Fachhochschulen im Bereich Sozialwesen.“
in: Mitteilungen der bayerischen Krankenhausgesellschaft 2/ 2011, zur 1. Auflage 2010